Electric Love präsentiert das wahrscheinlich beste Line-Up aller Zeiten!

Electric Love Festival 2019 - Line Up 3

Insgesamt werden von 4. bis 6. Juli 2019 erstmals über 150 Künstler am Electric Love am Salzburg Ring erwartet. Unter dem Motto #FreshFruitsOldRoots: neue Trends werden aufgegriffen und das Electric Love entwickelt sich stätig weiter, wie zum Beispiel mit 3 neuen zusätzlichen Bühnen – der Honeycomb Techno, der 90’s Rollerdisco und dem Shutdown Uptempo Cage. Die #oldroots, wie die einzigartige Mainstage, die besten DJs der Welt in der schönen Landschaft der Fuschlseeregion, das friedliche, fröhliche internationale Publikum aus über 60 Nationen, bekommen natürlich dieselbe Aufmerksamkeit, wie eh und je.

Mit der Line-Up Phase 3 gesellen sich die Headliner Afrojack, Axwell und Diplo zu den bereits veröffentlichten Artists. Im Genre Techno holt das Electric Love Pan Pot und Enrico Sanguliano auf die Honeycomb Stage nach Salzburg. Auf der Q-Dance darf Coone auch dieses Jahr nicht fehlen.

Jede Menge #FreshFruitsOldroots am #ELF19.

Fazit: Das Electric Love Festival zeigt euch heuer wieder dass es alles andere als Mainstream ist. Im Gegensatz zu anderen Festivals hält man nicht nur an den alten, immer wieder gleichen Headlinern fest, sondern präsentiert Acts, die es nicht allzu oft in dieser Konstellation auf einem Event zu sehen gibt.

Zusätzlich wurde auch stark auf die Wünsche der Besucher eingegangen. Allem voran die Bass-Community feiert das Line Up extrem.

Festival des Jahres?

Sehr erfreulich ist auch, dass die Leistungen des Veranstalters mit einer Nominierung als „Festival des Jahres 2018“ beim renommierten deutschen LEA Award belohnt wurden.

Ob sich letztlich der Sieg in dieser Kategorie ausgeht, wissen wir am 01.04.2019.

Wenn ihr nochmals alle Acts auf einem Blick und sortiert nach Stage sehen wollt, besucht einfach unsere Eventübersicht.

Kommentiere den Beitrag